<< 5.3 Scheduling | Index | 5.5 Realzeit-Scheduling >>


5.4 Kontextwechsel

  • Dispatcher: Bindet Prozesse an CPU und führt Kontextwechsel durch
    • Speichern des Kontextes des aktuellen Prozesses (PC, Registerinhalte)
    • Update des PCB des alten Prozesses um neue Zustandsinformationen, eintragen in entsprechende Warteliste
    • Update des PCB des neuen Prozesses, update der Datenstruktur für Speichermanagement
    • Laden des neuen Prozess-Kontextes

Nach oben

Zuletzt geändert am 14 März 2005 19:11 Uhr von chrschn