<< 6.3 Uhren-Abweichung | Index | 7.1 Arbeitsspeicherverwaltung >>


6.4 Logische Uhren

  • Idee: Partielle, zeitliche Ordnung zwischen Ereignissen herstellen
    • Ordnung gilt nur für interagierende Prozesse
    • Happened-Before Relation (Lamport-Uhren)
  • Algorithmus
    • Eine logische Uhr ist ein monoton wachsender Zähler
    • Jeder Prozess besitzt seine eigene logische Uhr
    • Beim Senden einer Nachricht wird Uhr inkrementiert und dieser Zeitstempel mitgesendet.
    • Beim Empfangen einer Nachricht wird erhaltener Zeitstempel überprüft: Ist dieser größer als der eigene, so wird der eigene auf den erhaltenen gesetzt und inkrementiert.

Nach oben

Zuletzt geändert am 04 März 2005 12:08 Uhr von chrschn